Nov 05 2019

Falken – Aktiven- Plenum

Der Unterbezirkvorstand möchte ein aktives UB Falken Hannover Plenum realisieren.
Dafür wollen wir uns das erste Mal am 6.Dezember um 16:00 treffen. Dort überlegen wir dann gemeinsam, in welchem Rythmus wir uns wann und wo treffen. Deswegen ist es super wichtig, wenn möglichst viele am 6.Dezember dabei sind. Eingeladen sind generell alle, die Interesse haben, den Verband in Hannover mitzugestalten.

Jan 09 2018

Vorbeischauen? Aktivenplenum!

Neugierig auf Falken? Jeden Dienstag ab 19 Uhr findet in unseren Räumen im Allerweg 7-9 (Haus D, 1. Stock) in Linden-Süd unser Aktiven-Plenum/Sozialistisches Plenum statt. Beste Gelegenheit die Falken Hannover kennenzulernen, Aktionen zu planen und Ideen auszuspinnen. Neue Gesichter sind herzlich willkommen!

Dez 11 2019

Gegen Polizeigewalt und Repression

Ob in Hannover, bundesweit oder global – Neue Polizeigesetze, die im Namen der sogenannten Sicherheit entstehen, räumen sowohl der Polizei als Institution, als auch dem einzelnen Beamten immer mehr Befugnisse ein. Statt diese jedoch zu nutzen, um gegen die immer größer werdende Gewalt aus der rechten Szene vorzugehen, sind vor allem Menschen mit Migrationshintergrund sowie linke Aktivistinnen Opfer von polizeilichem Machtmissbrauch. Polizeigewalt und Repression haben für die einzelnen Polizistinnen allerdings wenig Konsequenzen. Vor 25 Jahren starb der 16-jährige Halim Dener durch eine Kugel aus einer Dienstwaffe am Steintorplatz nachdem er von ZivilpolistInnen gesehen wurde, wie er für die ERNK plakatierte. Der betreffende Beamte wurde nach seiner Aussage, der Schuss habe sich versehentlich gelöst, freigesprochen. In Dessau brannte 2005 die Arrestzelle des 36-jährigen Oury Jalloh. Bei der Autopsie offenbarten sich mehrere Knochenbrüche, die durch Misshandlung im Polizeigewahrsam entstanden sind. Auch hier musste der betreffende Polizist lediglich eine Geldstrafe bezahlen. Machtmissbrauch von Seiten der Polizei ist kein Einzelfall. Am 13.12. um 19:00 demonstrieren wir gemeinsam gegen Polizeigewalt und Repression und zeigen gemeinsam unseren Widerstand gegen das System.

Dez 02 2019

Sommerzeltlager für Kinder in 2020

Eine kleine Info zu unserem Sommerzeltlager für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren im nächsten Jahr: Dieses findet vom 8.8.2020 bis 22.8.2020 statt. Näheres gibt es bald im Flyer zu lesen.

Nov 19 2019

NPD-Demo verhindern!

Bild könnte enthalten: Text

Wie bereits am 20. April auf ihrer Kundgebung auf dem Georgsplatz auf einer Tapetenrolle angekündigt, will die NPD am 23. November in Hannover gegen „GEZ-Gebühren für Staatspropaganda und Zwangsgebühren“ und speziell gegen den Journalisten Julian Feldmann demonstrieren!

Feldmann zog den Hass der rechten Szene aufsich, nachdem er den SS-Mann Karl Münter in einem Interview das später von Panorama gesendet wurde die Beteiligung an einem Kriegsverbrechen nachweisen konnte und dies öffentlich machte“.

Karl Münter war 1944 an der Ermordung von 86 Zivilisten beteiligt. Er wurde in Frankreich verurteilt – entzog sich jedoch der Bestrafung. Bis heute bereut er nichts und die NPD-Anhänger feiern diesen Kriegsverbrecher natürlich ab!

Lasst uns diesem ekelhaften NPD-Haufen den Tag vermiesen !

Wie von der Versammlungsbehörde der Polizeidirektion Hannover bestätigt, startet die Versammlung der NPD um 14:30 Uhr am Dietrich-Kittner-Platz in der hannoverschen Südstadt. Anschließend wird der Aufzug folgenden Verlauf nehmen:

Mainzer Straße – Altenbekener Damm – Rudolf-von-Bennigsen-Ufer – Kurt-Schwitters-Platz – Willy-Brandt-Allee – Friedrichswall – Aegidientorplatz

Nov 15 2019

Wir schlagen Alarm am 29.11. 2020

Am 29.11 ist es wieder soweit:

Wir gehen gemeinsam mit Fridays for Future alle zusammen für konsequenten Klimaschutz und das längst überfällige Handeln unserer verantwortlichen Entscheidungsträger*innen auf die Straße! Knapp einen Monat nach dem letzten globalen Streiktermin setzen wir damit erneut weltweit ein Zeichen. Auch dieses Mal sind wieder #allefürsKlima aufgerufen, sich am Streik zu beteiligen.

Die Demonstration in Hannover startet am 29.11 um 12:30 am Operplatz.

Wir rufen Euch zusätzlich zum Streik auf, Teil der Aktion „Wir schlagen Alarm!“zu werden. In ganz Hannover schlagen wir gleichzeitig Alarm fürs Klima und konsequenten Klimaschutz.

Wie wir das machen wollen? Ganz einfach!

FridaysForFutureHannover produziert eine Sounddatei mit dem Alarm. Dieser ist dann auf unserer Website und über den QR-Code auf den Plakaten für alle runterzuladen. Das Ziel ist es, dass dieser dann am Freitag um 5 nach 12 gleichzeitig überall in Hannover abgespielt wird. Dabei kann dies ganz individuell übers Handy oder kleine Musikboxen in der Bahn, im Klassenzimmer oder der Fußgängerzone, aber auch über größere Soundanlagen von Firmen, Mensen oder Schulen passieren.  Natürlich ist es nicht unser Ziel, Panik auszulösen und Kapazitäten der Rettungskräfte zu binden. Deswegen unterscheidet sich unser Sound selbstverständlich deutlich hörbar von klassischen Sirenen der Feuerwehr, Polizei oder eines Feuer-/Amokalarms. Der Alarmton wird vorraussichtlich ab dem 24.11 online zum Download bereit stehen.

Wir rufen Euch dazu auf: Beteiligt Euch an der Aktion und schlagt am 29.11 um 5 nach 12 Alarm fürs Klima.  Nutzt die Lautsprecheranlagen von Firmen oder Gebäuden.  Untermalt Meetings, Treffen oder die Mittagspause mit unserem Sound.  Setzt ein Statement für Klimaschutz und helft dabei, dass die Entscheidungsträger*innen das auch erkennen.  Schlagt Alarm fürs Klima!  

Nov 05 2019

Neuer Vorstand auf Bezirkskonferenz gewählt

Auf unserer Bezirkskonferenz vom 25.-27.Oktober im Seminar- und Tagungshaus Geilhof in der Wedemark haben wir so einiges beschloßen und vor allem einen neuen Vorstand gewählt.

Nov 05 2019

Gemeinsam gegen den AFD- Bundesparteitag in Braunschweig

Okt 17 2019

Klimastreik!

Nach der unglaublichen Demo am 20.09. mit 40.000 Menschen auf den Straßen Hannovers geht es 25.10. weiter!

Los gehts um 12:30 auf dem Opernplatz! Diesmal unter dem Motto „Zukunft wählen“ und dem Blick auf die Oberbürgermeister*innenwahl am 27.10.! Lasst uns gemeinsam ein Zeichen setzten für nachhaltige Klimapolitik in Hannover. Kommt vorbei mit Freund*innen, Bekannten und Familie! Macht außerdem super gerne nochmal richtig viel Werbung, egal ob in eurem Bekanntenkreis, in der Schule, auf der Arbeit oder im Verein. 


Okt 14 2019

Zeltlagerpädagogik

Jugendbildung gegen Kapitalismus?

Um soziale Utopien entwickeln und Kapitalismus kritisieren zu können, hilft es einen Vor-Schein des Möglichen und Erfahrungen gelebter Solidarität zu erleben. Zeltlager sind – so die These der Zeltlagerpädagogik – ein geeigneter „Freiraum“, wo junge Menschen zusammen lernen, Erfahrungen sammeln und eine gute Zeit haben können. Über Theorie und Praxis dieser Form von Jugendbildung, aber auch die Falken generell, wird an diesem Abend berichtet und gemeinsam diskutiert. Interessierte im Allgemeinen, aber vor allem Studierende, die sich vorstellen könnten in der sozialistischen Jugendbildung zu engagieren, sind herzlich eingeladen.

Sep 10 2019

Großraumentdeckertrag 2019

Wie in jedem Jahr präsentierten sich die Jugendverbände, so auch die Falken, auf dem farbenfrohen Familienfest im Gailhof. Es gab ein Bühnenprogramm und viele Mitmachaktionen der Kinder- und Jugendverbände, sei es das Kistenklettern oder die zahlreichen Bastelaktionen. Die Falken hatten in diesem Jahr jede Menge Spielgeräte und eine Recycling-Bastelaktion mitgebracht. Die Kinder – und auch deren Eltern – hatten viel Freude, neues zu entdecken und auszuprobieren. Eine gelungene Veranstaltung für keine und große Menschen.

Ältere Beiträge «