Nov 11 2016

Lebendiger Adventskalender – Spannende Aktionen für Kinder, Jugendliche und Familien im Dezember

Ein Adventskalender kann mehr sein als Schokolade! Vom 1. bis zum 18. Dezember öffnen wir jeden Tag ein Türchen. Dahiner verstecken sich aber keine Süßigkeiten. Stattdessen kannst du dich auf spannende Aktionen zum Mitmachen freuen. Diese finden jeweils um 16.00 Uhr rund um den Lister Turm und die Markus Kirche statt.

Hier auf dem Flyer sind die einzelnen Aktionen aufgeführt:

 

flyer_lebendiger-advetskalender-pdf

Nov 08 2016

AFD übernimmt den Vorsitz des Jugendhilfeausschusses in Hannover

Der Bezirksverband Hannover der SJD – Die Falken hat mit großer Fassungslosigkeit  zur Kenntnis genommen, dass – nach Entscheidung des Rates der Stadt Hannover – der Vorsitz des Jugendhilfeausschusses an die AFD gegangen ist. In diesem Ausschuss werden alle wichtigen Fragen und Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen dieser Stadt diskutiert und darüber befunden.

Die Verwaltung der Stadt Hannover hat sich im letzten Jahr mit den Stimmen der SPD und der Grünen auf den Weg begeben, eine jugendgerechte Kommune zu werden. Die Entscheidung, der AFD den Vorsitz des Jugendhilfeausschusses zu überlassen ist allerdings ein politisches Signal, welches einer Abwertung der Kinder- und Jugendpolitik dieser Stadt gleichkommt.

Leider hat sie der AFD hier ein zusätzliches Forum geboten, mit ihrem Rechtspopulismus ihre menschenfeindliche Ideologie in die Öffentlichkeit zu tragen. Die Falken appellieren an die etablierten Parteien, die Belange der Kinder und Jugendlichen dieser Stadt sowie die Arbeit der Jugendverbände mit ihrem ehrenamtlichen Engagement nicht leichtfertig aufs Spiel zu setzen.

Okt 21 2016

Kinderwinterfreizeit vom 2.-6.1.2017

Gleich zu Beginn des neuen Jahres, vom 2.-6.1.17, wollen wir wieder gemeinsam mit euch auf Fahrt gehen. Dieses Jahr werden wir nach Bredenbeck in den Deister fahren. Und mit ein bisschen Glück können wir wieder gemeinsam im Schnee toben, Feuer machen und Singen, Fackeln basteln und auf Nachtwanderung gehen, gemütlich zusammen sitzen und bei Keksen, Kakao und Punsch vorlesen.

Es wird auf jeden Fall ein vielseitiges Programm geben.
Richtet euch eure eigene Chillarea mit einem selbstorganisiertem Café ein. Wenn es etwas gibt, was unbedingt auf der KiWi stattfinden soll, lasst es uns wissen! Die Freizeit ist für Alle von 6 bis 14 Jahren.

Hier unten findet ihr den Flyer:

flyer_kinder-winter-freizeit

Okt 07 2016

Viel Spaß beim Herbstspektakel 2016

In den Herbstferien hat wieder unser traditionelles Herbstspektakel im Jugendzentrum Lister Turm stattgefunden. Ehrenamtliche und hauptamtliche Helfer*innen haben ein buntes Programm vorbereitet, so dass für alle Kinder etwas spannendes dabei war. Es wurde gesprayt, gekocht, gemeinsam gemalt, gewerkelt, geschwommen, eine Foto-Rallye durchgeführt und vieles mehr. Zum Abschluss konnten alle ihr Stockbrot in die heiße Glut halten.

 

 

dscn1811

dscn1800

dscn1760

Okt 05 2016

Fahrtengruppe für 12 – 15 Jährige

Liebe Leute,

es gibt eine neue Fahrtengruppe für 12 – 15 jährige Jugendliche. Diese fährt vom 25.-27.11.16 auf Fahrt und dafür haben die Gruppenleiter*innen ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet. Es geht vom Geocachen über Papier schöpfen und vom Sprayen über Filme gucken und vieles mehr.

Schau dir einfach den Flyer an, vielleicht hast du Lust mitzukommen? Dann schnell anmelden.

 

flyer-rofa-die-zweite

Sep 19 2016

Seminar Tipp: Antisemitismus und Israel

humus-statt-hamasWir wollen mit Euch über Antisemitismus und Israel diskutieren.
Der Nah-Ost Konflikt ist nicht so einfach, häufig gibt es im Zusammenhang mit Israel auch Antisemitische Äußerungen.
Das Seminar soll sich Hauptsächlich mit Antisemitismus auseinander setzen. Vorwissen ist nicht nötig, es wird aber auch für Menschen mit Vorwissen was neues geben.

Die Seminarblöcke:

Vortrag:
Der Antisemitismus der Ajatollahs
(Hoolocaustleugnung & Israelhass im heutigen Iran)

Workschops:
Geschichte des Antisemitismus

Israelbezogener Antisemitismus

Pädagogik gegen Antisemitismus

Der Flyer+Anmeldung

 

Weiterlesen »

Sep 08 2016

Das kleine Hoffest am Lister Turm am 11.9.16

Wir möchten euch herzlich zum Hoffest am Stadtteilzentrum und Jugendzentrum Lister Turm einladen. Bei diesem Hoffest gibt es unterschiedliche Angebote für Kinder und Erwachsene: Kinder können auf eine „Fuchsjagt“ gehen, sich an einem Kletterbaum erproben, vielfältige Spielangebote nutzen oder sich schminken lassen. Auch für Erwachsene gibt es Progamm, wie z.B. einen Waldflohmarkt. Walking Acts sowie der eine oder andere musikalische Auftritt laden ebenfalls zum Verweilen im Hof ein. Die SJD – die Falken und das FALKEN -Jugendzentrum Lister Turm sind natürlich auch dabei. Besucht uns doch einfach mal auf dem Hoffest am Sonntag, dem 11.9.16 von 14 bis 17 Uhr in der Walderseestraße 100.

 

 

Sep 08 2016

Herbstspektakel vom 4.-7.10.16

In den Herbstferien veranstalten wir wieder ein Herbstspektakel für Kinder von 10 – 14 Jahren im Jugendzentrum Lister Turm. Wir haben uns viel vorgenommen; so wollen wir mit euch zusammen schwimmen gehen oder eine Foto-Ralley in Herrenhausen durchführen. Ansonsten stehen noch einige Bastelangebote, Spiele, Krökeltuniere und Lagerfeuer mit Stockbrot auf dem Programm. Alle weiteren Infos findet ihr im Flyer:

 

flyerherbst2016

Sep 08 2016

bunt und solidarisch! Kundgebung gegen AfD 10.09.2016, 12.30 Uhr Platz der Göttinger Sieben

Unser Hannover – bunt und solidarisch! Unter diesem Motto will der hannoversche DGB am kommenden Samstag der rechtspopulistischen AfD entgegentreten. Gemeinsam mit AWO, den Kulturzentren Pavillon und FAUST, der Initiative Kirche für Demokratie – gegen Rechtsextremismus, der VVN und weiteren Unterstützern wenden sich die Gewerkschaften gegen Ausgrenzung, Rassismus und Rechtpopulismus. Sie kritisieren an der AfD einen verstaubten Familienbegriff und eine Politik, die vor allem Großverdiener und Vermögende entlastet. „Gering- und Mittelverdiener hätten bei der AfD nichts zu gewinnen, statt dessen setzt sie auf Stimmungsmache gegen Flüchtlinge“, so DGB-Sprecher Steffen Holz. Die Organisatoren wollen mit dieser Veranstaltung ein Gegengewicht zur Abschlusskundgebung der AfD im Kommunalwahlkampf setzen, die um 14 Uhr auf dem Trammplatz mit Frauke Petry stattfinden soll.

Es sprechen: Werner Preissner (DGB-Kreisvorsitzender), Hanna Kreisel-Liebermann (Marktkirchenpastorin) und ein/e Vertreter/in der Gewerkschaftsjugend, außerdem Musik- und Kulturbeiträge.

 

Weitere Infos siehe Flyer:

 

flyer-bunt-und-solidarisch-10-09

 

Jul 31 2016

Die Rückfahrt hat begonnen

Nach 2 Wochen voller Sonnenschein, Selbstorganisation, Workshops, Demokratie, Beteiligung und Internationaler Solidarität fahren wir heute wieder nach Hannover.

Heimweh nach Frieden

Wir sind an Kassel vorbei und sind gut unterwegs,

sollten wir weiter so gut vorankommen werden wir gegen 18:15 in Hannover ankommen.

UPDATE:

Stau und Baustellen, wir kommen ca. 30 min später.

Für alle, welche noch weiter nach Uelzen oder Lüneburg müssen: Wir werden den Zug um 19.40 aus Hannover nehmen.

Freundschaft!

 

Ältere Beiträge «