Mädchenfreizeit – auf den Spuren der Natur

Am letzen Wochenende traf sich eine Gruppe von Mädchen im Alter von 7 bis 11 Jahren, um die Wälder um Wennigsen unsicher zu machen. Dabei drehte sich fast alles um das Thema Natur. So konnten die Mädchen mit Natur-Materialien werkeln (Hui-Maschinen bauen, Papier schöpfen, Marmelade kochen…) aber auch durch viele Spiele dieNatur mit allen Sinnen wahrnehmen und anders kennenlernen. Das Abendessen wurde von den Kindern selbst in geschmiedeten Eisenpfannen über dem Lagerfeuer zubereitet. Selbstverständlich fehlte auch die Nachtwanderung nicht, das ist ja klar. So war natürlich für Jede etwas dabei.

 

P1010014-a

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.