KiWi 2013 – nicht eine Sekunde langweilig!

PENTACON DIGITAL CAMERAPENTACON DIGITAL CAMERAIn diesem Jahr fand unsere KiWi im Schullandheim in Bredenbeck statt, welches wir diesmal auch ohne Probleme gefunden haben. Einmal angekommen gab es kein Halten mehr – die vier Tage sind nur so verflogen! Tagsüber hatten die Kinder immer was zu tun: Kirschkernkissen erst bedrucken und anschließend nähen und füllen, Blumentöpfe mit Mosaik versehen, die Nachtwanderung vorbereiten, Autos aus Holz und Pappe bauen, sich beim Kicker- und Tischtennisturnier ausprobieren, Grundschritte des Shuffle Dance lernen, Geocachen, Feuer machen, Schnitzen, Brot und Pizza backen waren in diesem Jahr unsere Werkstätten. Am ersten Abend haben wir den mitgebrachten Riesenkarton voller Dominosteine noch ganz konventionell genutzt, aber in den nächsten Tagen wurden so begeistert Türme in allen Formen, Farben und denkbaren Varianten gebaut, dass wir schließlich den Wettbewerb um den (relativ zur eigenen Körpergröße) höchsten Turm ausgerufen haben. Gewonnen hat diesen konkurrenzlos Helena (8), die auf einem Stuhl stehend kaum noch an die Spitze ihres Turmes reichte.
Neben dem Bau einer enormen gemeinsamen Dominostrecke waren die Abende gefüllt mit einer spannenden Nachtwanderung, die bis auf nicht funktionierende Knicklichter genau wie geplant geklappt hat, einem Märchen- und Singeabend bei Kerzenschein und zum Abschluss einem actiongeladenen Quiz- und Showabend, der durch „Schlag den Teamer“ analog zu „Schlag den Raab“ gekrönt wurde, bei dem die Kinder einen knappen, hart erstrittenen Sieg davontrugen. Hier noch einmal der Glückwunsch an unsere super motivierten und talentierten Kinder!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.