Verhexte Mädchenfreizeit

Am letzten Wochenende trafen sich Mädchen zwischen 8 und 12 Jahren, um rund um das Thema „Hexen“ einiges auf die Beine zu stellen. Aber eine Hexe ohne Besen geht ja gar nicht! So konnten die Mädchen erst einmal ihren Hexenbesen nach eigenen Wünschen gestalten. Dieser war nicht nur für den Hexentanz notwendig, er eignete sich auch hervorragend für viele gemeinsame Spiele. Die kleinen Hexen hatten außerdem die Möglichkeit, sich mit Naturkräutern und Rezepturen zu beschäftigen und stellten Naturkosmetik selbst her. Ansonsten standen natürlch viele kreative Workshops und die ultimative Hexenparty auf dem Programm. Es war für jede Hexe etwas hexenmäßiges dabei.

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.