Tag: Widerstand

Stop Castor – 24.- 28. November 2011

Voraussichtlich zwischen dem 25. und 28. November wird wieder ein Castortransport, aus dem französischen La Hague, ins niedersächsische Zwischenlager Gorleben rollen. Sein Weg führt durch viele bewohnte Gebiete, auch Linden, Lehrte und Burgdorf wird er passieren. Dem Castortransport werden sich unterschiedlichste Menschen entgegenstellen. Castortransporte ins Wendland haben sich über die letzten Jahrzehnte zu den größten …

Continue reading

Brandanschlag auf Anton- Schmaus- Haus der Falken

In der Nacht vom 26. Zum 27. Juni wurde auf die Falkeneinrichtung in Neukölln ein Brandanschlag verübt, bei dem es zu hohem Sachschaden kam „Wir haben Glück im Unglück“, so die Landesvorsitzende Josephin Tischner. „Am Tag zuvor hat eine Kindergruppe im Haus übernachtet. Nicht auszudenken, was passiert wäre, wenn der Brandanschlag in dieser Nacht verübt …

Continue reading

Stellungnahme des Vorstandes zu den Hausbesetzungen Limmer98 und Fromme 2

Jugendliche brauchen Freiräume! Auf dem Weg zum Erwachsenwerden brauchen junge Menschen Räume in denen sie sich fern von den Eltern, fern von Erwachsenen bewegen, treffen und untereinander austauschen können. Erwachsenwerden vollzieht sich nicht nur im Rahmen von Jugendzentren, Eltern odern ErzieherInnen und SozialpädagogInnen, sondern findet statt in den eigenen Peergroups, in eigenen, selbstgeschaffenen Räumen – …

Continue reading

Bildungsstreik am 22. Juni!

SchülerInnen, Studierende und Azubis streiken am 22.6.2011 gemeinsam. 12 Uhr am Steintor. Weiteres im Mobi-Video!   M

Aufruf: Atomkraft: Schluss! Protest überall:

Großdemonstrationen in 21 Städten: in HANNOVER um 12 Uhr ab Opernplatz.   Organisiert von vielen Initiativen vor Ort gemeinsam mit einem großen Bündnis aus bundesweiten Anti-Atomkraft-Organisationen. Wir Falken Hannover sind zwar nicht in dem Bündnis, rufen aber alle Menschen auf, zu der Demo hinzukommen!! Der folgende Text ist von www.ausgestrahlt.de, klick auf die Überschrift, um …

Continue reading

Massenproteste in Spanien gegen menschenfeindliche Politik

Informiert euch, solidarisiert euch! In Spanien gehen Tausende auf die Straße und weltweit gibt es Soli-Aktionen. Die Menschen protestieren gegen die menschenfeindliche Politik und Korruption ihrer Regierung, gegen Arbeitslosigkeit, Perspektivlosigkeit v.a. für junge Leute. Gibt es aus Hannover auch bald ein Zeichen der Solidarität?