Impressum

Sozialistische Jugend Deutschlands
SJD- Die Falken Bezirksverband Hannover

Wilhelm-Busch-Str. 12
30167 Hannover

Verantwortlich im Sinne des Presserechts:
Der Vorstand, Die Falken

Disclaimer

1. Inhalt des Onlineangebotes

Ziel dieses Online-Angebotes ist in der Hauptsache die Dokumentation von Texten, Presseerklärungen, Terminen und Querverweisen ins Internet. Eigene Texte werden als solche gekennzeichnet. Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten („Links“), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

1. Online-contents

The author reserves the right not to be responsible for the topicality, correctness, completeness or quality of the information provided. Liability claims regarding damage caused by the use of any information provided, including any kind of information which is incomplete or incorrect, will therefore be rejected.
All offers are not-binding and without obligation. Parts of the pages or the complete publication including all offers and information might be extended, changed or partly or completely deleted by the author without separate announcement.

2. Referrals and links

The Author is not responsible for any contents linked or referred to from his pages – unless he has full knowlegde of illegal contents and would be able to prevent the visitors of his site from viewing those pages. If any damage occurs by the use of information presented there, only the author of the respective pages might be liable, not the one who has linked to these pages. Furthermore the author is not liable for any postings or messages published by users of discussion boards, guestbooks or mailinglists provided on his page.

3. Copyright

The author intended not to use any copyrighted material for the publication or, if not possible, to indicate the copyright of the respective object.
The copyright for any material created by the author is reserved. Any duplication or use of such diagrams, sounds or texts in other electronic or printed publications is not permitted without the author’s agreement.

4. Legal force of this disclaimer

This disclaimer is to be regarded as part of the internet publication which you were referred from. If sections or individual formulations of this text are not legal or correct, the content or validity of the other parts remain uninfluenced by this fact

2 Kommentare

  1. Cornelia Booß-Ziegling

    Wie bereits schon im letzten Jahr, wende ich mich im Namen von Attac Hannover noch einmal an Sie, um sie für ein Aktionsbündnis gegen die von der Stadt Hannover im Rahmen der Agenda 2020+ geplante Bebauung des Klagesmarktes und anderer Plätze zu gewinnen.

    Der Klagesmarkt soll als erster Platz der Stadt an einen privaten Investor verkauft und, wie wir finden, unsinnig mit Hochhäusern bebaut werden. Wir, das ist Attac Hannover planen schon länger einen Aktionstag auf dem Klagesmarkt,  und zwar am 17. März 2012.
    Vor und vor allem an diesem Aktionstag wollen wir über die Pläne der Stadt informieren und eine breite Bürgerbeteiligung einfordern.

    Zu einem Vorbereitungstreffen dazu und zur Diskussion über dieses Thema der Privatisierung öffentlicher Räume in Hannover überhaupt laden wir Sie noch einmal ganz herzlich ein. Wir treffen uns am
                           Montag, 06. Februar 2012, um 19.00 Uhr im Pavillon.

    Es wäre sehr schön, wenn ein/e Vertreter/in Ihrer Organisation teilnehmen könnte.
    Gerne stehe ich Ihnen für telefonische Rückfragen zur Verfügung.

    Freundliche und solidarische Grüße
    Cornelia Booß-Ziegling – für Attac Hannover
     

  2. nilufar kasravi

    Wir machen derzeit an einem Schulprojekt mit und unser Thema lautet Hitlerjugend…
    Wir würden uns freuen, wenn wir mit Ihnen eine Termin abmachen könnten um ein paar Infos zu bekommen für eine Dokumentation, die wir noch vor dem Sommer drehen wollen.
    Wir sind Schüler der 9. Klasse an der KGS-Sehnde.
    Mit freundlichen Grüßen
    Lara, Marie, Nilufar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>