«

»

Nov 15 2019

Wir schlagen Alarm am 29.11. 2020

Am 29.11 ist es wieder soweit:

Wir gehen gemeinsam mit Fridays for Future alle zusammen für konsequenten Klimaschutz und das längst überfällige Handeln unserer verantwortlichen Entscheidungsträger*innen auf die Straße! Knapp einen Monat nach dem letzten globalen Streiktermin setzen wir damit erneut weltweit ein Zeichen. Auch dieses Mal sind wieder #allefürsKlima aufgerufen, sich am Streik zu beteiligen.

Die Demonstration in Hannover startet am 29.11 um 12:30 am Operplatz.

Wir rufen Euch zusätzlich zum Streik auf, Teil der Aktion „Wir schlagen Alarm!“zu werden. In ganz Hannover schlagen wir gleichzeitig Alarm fürs Klima und konsequenten Klimaschutz.

Wie wir das machen wollen? Ganz einfach!

FridaysForFutureHannover produziert eine Sounddatei mit dem Alarm. Dieser ist dann auf unserer Website und über den QR-Code auf den Plakaten für alle runterzuladen. Das Ziel ist es, dass dieser dann am Freitag um 5 nach 12 gleichzeitig überall in Hannover abgespielt wird. Dabei kann dies ganz individuell übers Handy oder kleine Musikboxen in der Bahn, im Klassenzimmer oder der Fußgängerzone, aber auch über größere Soundanlagen von Firmen, Mensen oder Schulen passieren.  Natürlich ist es nicht unser Ziel, Panik auszulösen und Kapazitäten der Rettungskräfte zu binden. Deswegen unterscheidet sich unser Sound selbstverständlich deutlich hörbar von klassischen Sirenen der Feuerwehr, Polizei oder eines Feuer-/Amokalarms. Der Alarmton wird vorraussichtlich ab dem 24.11 online zum Download bereit stehen.

Wir rufen Euch dazu auf: Beteiligt Euch an der Aktion und schlagt am 29.11 um 5 nach 12 Alarm fürs Klima.  Nutzt die Lautsprecheranlagen von Firmen oder Gebäuden.  Untermalt Meetings, Treffen oder die Mittagspause mit unserem Sound.  Setzt ein Statement für Klimaschutz und helft dabei, dass die Entscheidungsträger*innen das auch erkennen.  Schlagt Alarm fürs Klima!