«

»

Sep 17 2014

Steh auf! – Nie wieder Judenhass!

Am 14.9. waren die Falken Hannover am Brandenburger Tor in Berlin um mit ca. 8000 anderen Menschen gegen Judenhass und Antisemitismus zu demonstrieren. Anlass dazu waren die Ausschreitungen und der Judenhass in den letzten Monaten. Alleine in der Zeit von April bis Juni wurden 159 Antisemitische Straftaten erfasst. Zu der Demonstration aufgerufen hatte der Zentralrat der Juden in Deutschland, unterstützt wurden wurden sie von der Deutsch-Israelischen-Gesellschaft (DIG), allen im Bundestag vertretenden Fraktionen, Gewerkschaften und Kirchen. Durch dieses breite Bündnis gelang es ein klares Bekenntnis gegen jede Form des Antisemitismus zu setzen.Butten

Teilnehmer*innen waren unter anderem Bundeskanzlerin Merkel, Bundespräsident Gauck , der Präsident des Jüdischen Weltkongresses Ronald S. Lauder, Präsident des Zentralrats der Juden Dieter Graumann und Berlins Regierender Bürgermeister Wowereit.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es ein wichtiges und notwendiges Zeichen war gegen Judenhass. Die Kundgebung war nicht nur aufgrund ihrer Redner*innen ein Erfolg sondern auch dadurch, dass sich 8000 Menschen solidarisiert haben.

20140914_164639-a

 

Gegen jede Form des Antisemitismus!

Solidarität mit Israel!

Freundschaft!