«

»

Jan 14 2013

Unsere WiFrei ist vorbei!

Die WiFrei hat Anfang Januar in Großgoltern stattgefunden und war mal wieder eine tolle Veranstaltung. Unter dem Motto „Dark Times and Bloody Storys“ wurden nicht nur Hörspiele und Daumenkinos selbst gestaltet, sondern sich auch durch verschiedene Fragen der Kategorien Vampire, Zombies und Dunkle Gestalten gequizt.

Da auch der inhaltliche Workshop ein eher finsteres Thema behandelt, gab es als Ausgleich für so viel Finsternis auch die Möglichkeit sich selbst Schlüsselanhänger zu nähen.

Der Workshop zum Thema Neonazis beschäftige sich mit der Identifikation rechter Codes und Symbole und hat gezeigt, dass es manchmal garnicht so einfach zu erkennen ist, was verbotene oder rechte Symbole sind. Nachdem hier mehr Klarheit geschaffen wurde ging es weiter mit grundlegenden Dingen, beispielsweise wieso manche in die rechte Szene kommen, und Aussteigerberichte darüber, wie man wieder rauskommt.

Die WiFrei war also dieses Jahr zwar ohne Schneeballschlacht, sonst aber trotzdem eine feine Sache!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.